Loading...

Women in Design

„Women in Design” ist eine Ausstellung von Teppichen, welche Designerinnen der Marke Agnella entworfen haben. Jede dieser Künstlerinnen hat ihre eigene Mini-Kollektion nach individuellem Konzept entworfen. Entsprechend vielfältig sind die Inspirationen, die den Designs zugrunde liegen: Natur und menschliche Natur, Keramik, griechische Mythologie, japanische Kultur, aber auch Malerei, künstlerische Textilien, die Kunst von Władysław Strzemiński und die modernistische Architektur der Nachkriegszeit. – Diese Kollektionen wurden in unserem Ausstellungsraum zusammengebracht und im Rahmen der Agnella Rug Show präsentiert.

„Women in Design” hatte ihre Premiere anlässlich des Łódź Design Festivals 2021.

Wir unterstützen die Podlachische Oper

Unsere Zusammenarbeit mit der Podlachische Oper und den Philharmonikern führte zur Gestaltung und zum Weben eines Teppichs mit dem Bild von Fryderyk Chopin.

Teppiche als Kunstwerk

Auf Einladung des Magazins Design Alive durften wir mit unseren Teppichen den Raum “Haus der Ideen” mitgestalten. Der Raum wurde vom kreativen Duo Kosmos Project entworfen. Als Teil dieses Projektes haben wir bewiesen, dass ein Wollteppich sich perfekt in die Trends moderner Kunst einfügen kann.

“Masquemask” von Jamie Hayon

Am Łódź Design Festival 2019 hat unser Team 14 einzigartige Masken gewoben, welche vom spanischen Designer Jamie Hayon entworfen wurden. Unsere Mitarbeitenden haben insgesamt 50 Stunden damit verbracht, jede einzelne Maske von Hand anzufertigen. Dazu haben wir 130 Kilometer(!) Wollgarn verarbeitet.

Agnella am Up To Date Festival

Wollteppiche “Zone der Stille” bedeckten die wunderschönen Innenräume der Podlachische Oper und -Philharmonie und des Branicki-Palastes in Białystok. Dort hatten Liebhaber von Ambient-Musik die Gelegenheit, Musikstücken zu lauschen, während sie sich auf unseren Teppichen ausruhten.